Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Wir als Einrichtung streben gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und Familien eine Verbesserung ihrer Zukunftschancen und Lebensperspektiven an. Sie sollen am Ende einer Maßnahme die Verantwortung für das eigene Leben wieder bewusst übernehmen.

Unser Leitbild

Ein Leitbild soll uns im täglichen Umgang mit den Jugendlichen und Familien leiten. Dabei darf es nicht zu starr sein, um jedem Einzelnen gerecht zu werden. Demzufolge setzt sich unser Leitbild aus vier Faktoren zusammen:

  • den Grundsätzen im Umgang mit den Jugendlichen und den Familien
  • dem pädagogischen Planungsansatz
  • einer gesunden Beziehung zwischen den Betreuern und den Jugendlichen / Familien
  • die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen an der Entwicklung beteiligten Institutionen
mehr erfahren

Wir übernehmen Verantwortung und erneuern/ergänzen als Mitglied des VPK – Bundesverband privater Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe – im vorgegebenen Rahmen unsere Schutzkonzepte.

Schutzkonzept

Downloads

Stellenangebote

„Wer keine Aufgabe hat im Leben, wird zur Aufgabe“ H. Nohl

Leistungen

Videokonferenzen

Kinder- und Jugendtelefon

Heimwegtelefon

Über Uns

Die Mobilen Pädagogischen Dienste sind seit 25 Jahren (Gründung 1997) als Träger der Jugendhilfe anerkannt. Der Begriff „Mobile“ entstand aus unseren zunächst nur ambulanten Angeboten. 2002 kam dann das Betreute Jugendwohnen in unserem Stammhaus zum Angebot hinzu. Im Laufe der Jahre bauten wir unser Unternehmen aus, in dem wir das Personal für die außerunterrichtliche Schulbetreuung und Ferienbetreuung stellen, mehrere Jugendwohngemeinschaften im Stadtkreis Baden-Baden für junge Menschen zur Verfügung haben, sowie Schulbegleitungen und Integrationshilfen im Kindergartenbereich im Stadt- und Landkreis Baden-Baden und Rastatt stellen. In der Erwachsenenbildung bieten wir, in Kooperation mit dem örtlichen Jobcenter, Maßnahmen zur Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.

Seit 2021 sind die Mobilen Pädagogischen Dienste in eine GmbH firmiert und bietet mit diesem Schritt das Angebot der Assistenzleistungen nach §78 SGB IX, Eingliederungshilfe und soziale Teilhabe für Menschen mit Behinderung, an.

Unser Unternehmen ist mit über hundert Mitarbeitenden in einem Vierteljahrhundert deutlich gewachsen und hat sich stets weiterentwickelt.

Dafür sind wir dankbar und freuen uns weiterhin Sie mit unseren Angeboten zu unterstützen. Sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.